E V E N T S​

»Diese  Musik bedeutet für mich eine große Freiheit. Die Freiheit, über die Traurigkeit zu singen, die Freiheit, hemmungslos zu klagen, die Freiheit, nicht zu funktionieren. Und in all dieser abgrundtiefen Melancholie hat die Musik ein Trotzdem. Etwas Tröstendes, Reinigendes und Ermutigendes.«

 

»Azulão« ist der Name des Konzertprogramms von Antonio Morejón Caraballo und Fabian Klentzke. »Azulão«, ein Wort frei aus dem Portugiesischen geschöpft und ebenso frei wohl am besten mit Feuerblau zu übersetzen. Es vereint Tangos, Boleros, Fados und andere traditionelle Lieder.

 

Juni

7

Samstag, 7.6.2014, 21 Uhr     Jahnaischer Hof, Freiheit 1, 01662 Meißen , Eintritt frei 

 

Konzert innerhalb des LITERATURFESTES MEISSEN